Elternbeirat

Der Elternbeirat von St. Lukas sieht sich als Beobachter und Sprachrohr füt alle Eltern und deren Kinder, die die Einrichtung besuchen.

Wir schätzen die äußerst fruchtbare und effektive Kooperation mit der Leitung der Einrichtung, die in gute gemeinsame Entscheidungen mündet.

Unsere wesentlichen Aufgaben gehen über das Organisieren und Mitwirken bei Festen und Feiern weit hinaus. So sehen wir unsere wichtigsten Aufgaben in folgenden Bereichen:

  • Förderung der Zusammenarbeit von Träger, Einrichtung und Eltern
  • Verständnis der Eltern für die Arbeit der Einrichtung wecken
  • Einsetzen für eine kindgemäße räumliche Aussattung und eine angemessene Besetzung mit Fachkräften
  • Weitergeben von Wünschen, Anregungen, Vorschlägen und Kritik der Eltern an die Leitung und den Träger
  • In der Öffentlichkeit Verständnis für die Arbeit der Einrichtung wecken
  • Anhörungsrecht zur Regelung der Ferienzeiten, Öffnungszeiten und der Einführung neuer Konzepte

Im Kindergarten St. Lukas stellt jede Gruppe ein Mitglied und einen Vertreter für den Elternbeirat, um eine möglichst gleichmäßige Interessensvertretung sicherzustellen.

Alle Eltern sind willkommen sich einzubringen, egal ob durch aktives Mitwirken oder als passive Unterstützung. Gemeinsam können wir mehr erreichen, um eine höhere Verbundenheit zwischen uns allen aufzubauen, zum Wohl unserer Kinder.

Unser Hauptaugenmerk liegt im Moment auf zwei Projekten:

Zum einen die Gartengestaltung bzw. Rückbau des "blauen Hauses", um den Kindern noch mehr attraktive Spielfläche im Außenbereich anzubieten.

Zum anderen das bevorstehende 50-jährige Jubiläum des Kindergartens St, Lukas im Jahr 2019. Ein Anlass, um das Vergangene erlebbar zu machen, die Gegenwart mitzugestalten und sich für die Zukunft zu rüsten.