Spezielle Förderung der Vorschulkinder

 

Im letzten Kindergartenjahr .....

  • haben die Vorschulkinder, ("Sonnenkinder") besondere Aufgaben: z.B. Patenschaften für jüngere Kinder, Vorschultasche "verwalten" usw.
  • planen wir spezielle Aktivitäten: z.B. Aktionen zu den Themen "Weltraum", "Vögel", "Unsere Erde", "Tiere" usw.
  • Diese Themen werden von den Kinder in einer Kinderkonferenz ermittelt und richten sich nach den Interessen in der jeweiligen Gruppe. 
  • gibt es einmal wöchentlich (außer in den Schulferien) die "Sonnenschule": das ist ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Bewegungseinheiten, feinmotorischen Übungen, musizieren, gestalten, werken usw.
  • bieten wir Sprachspiele an: Silben klatschen, Anlautübungen, Reime suchen und finden usw.
  • planen wir einige Ausflüge
  • haben wir "die Stadtranderholung" im Programm (Waldkindergarten auf begrenzte Zeit): Lager bauen, Tiere beobachten, durch den Wald stapfen, Schluchten erobern, Staudämme am Bach bauen usw.
  • intensivieren wir den Austausch mit den Eltern, den Sprengelschulen und dem Gesundheitsamt
  • feiern wir auch Abschied: Abschiedsgottesdienst, Abschiedsfeier mit "Rauswurf" aus dem Kindergarten :-)